„Blindgänger“ – eine Lesung

ursula_hasler_copyright_mael_roumois

Datum, Zeit

Mittwoch, 26. April 2017, 20:15
Ref. Pfarrhaussaal, Geissbergstrasse 17 , Ennetbaden

Beschreibung

Ursula Hasler, Dozentin und Autorin, Baden

Ein Mann wacht nach einem Sturz auf und weiss nicht mehr, wer er ist. Die Suche nach seiner Vergangenheit führt die Hauptfigur Jean-Pierre Marty im Roman „Blindgänger“ in einen Sommer am französischen Atlantik und in die Zeit der deutschen Besatzung zurück. Ursula Hasler, die viele Jahre in Ennetbaden gelebt hat und von 1994 bis 1997 im Gemeinderat sass, geht als Sprachwissenschaftlerin in ihrem Debütroman der Frage nach, wie Sprache und Erzählen die Erinnerung beeinflussen. Am Treffpunkt-Abend liest sie aus dem Roman und erzählt, wie ihr Erstling entstanden ist.

Lageplan

Ref. Pfarrhaussaal, Geissbergstrasse 17 , Ennetbaden

Lade Karte ...