Dorfjubiläum 2019 – Lebendige Bücher im Pröstli

Der Treffpunkt lädt ein zur Living Library im Pröstli

In der Treffpunkt-Living-Library können «lebende Bücher» ausgeliehen werden: ganz unterschiedliche Persönlichkeiten aus Ennetbaden erzählen aus ihrem Leben, gehen auf Fragen ein und tauschen sich gerne mit den Gästen zu einem Schwerpunktthema aus.

Vor und nach den Gesprächsrunden verwöhnt das Pröstliteam die Gäste mit feinen Flammkuchen und Getränken.

 

Programm:

Donnerstag, 5.9.19, 19-21 Uhr:
Leben mit Geschichte und Geschichten

Lara Schaefer, Autorin und Studentin der Schauspielregie an der ZHdK
Hans Bolliger, Historiker und pensionierter Lehrer
Urs Augstburger, Autor

 

Freitag, 6.9.19, 18-20 Uhr:
Kreativ leben

Stephanie Haensler, junge Komponistin und Geigerin
Ursula Merz-Eggen, geb. 1938, Erzählerin, interessiert am Leben – Eine unter Vielen
Anita Rösch Egli, ehem. Leiterin Theater im Kornhaus ThiK Baden und Kulturvermittlerin

 

Samstag, 7.9.19, 13-15 Uhr:
Leben in und mit verschiedenen Kulturen

Patrizia Bärtschi, Präsidentin des Vereins Netzwerk Asyl Aargau
Sagun Bhatta, Mitinitiantin des Hilfsprojektes für benachteiligte Schulkinder in Nepal
Katharina Barandun, Siedlungscoach und engagiert in Sharing Economy und Diversität.